Kontaktloses Fliesengeschäft
(4199)
    (194)
      Zeigen
      Gewählte Kriterien: 0
      Alle Blogs

      Feinsteinzeug mit der Dicke 20 mm. Seine Verwendung. 04.08.16Fragen und Antworten

      Eine superfeste Fliese mit der 2 cm. Dicke ist von vielen europäischen Herstellern heute auf dem Markt vorgestellt. Der Feinsteinzeug mit der Dicke 20 mm. ist für das Fliesenbelegen im Außenbereich ideal: im Garten, auf einer Terrasse, für eine Strandpromenade, eine Aussichtsterrasse, einen Gehweg oder einen Poolbereich. Seine technischen Daten sind für ausgezeichnete Betriebsdaten bei dem Belegen in gewerblichen Räumen mit einem intensiven Verkehr verantwortlich.

      Es gibt 3 Einbauweisen des “dicken” Feinsteinzeugs. Ihn kann man klassischerweise unter Kleberverwendung verlegen.

      Verstarktes Feinsteinzeug

      Auch auf Sand, Rasen oder Kies ohne Kleber, danach sind solche Platten sehr bequem zu putzen oder eventuell umzutragen.

      Verstarktes Feinsteinzeug

      Verstarktes Feinsteinzeug

      Die dritte Weise ist ein klebstofffreies Fliesenbelegen mit Hilfe von Spezielleinrichtungen, was beliebige Versorgungslinien unter dem Boden zu verstecken leistet. Dabei ist ein leichter Zugang zu ihnen zu bewahren. Der Hauptvorteil solches Verlegens besteht darin, dass Sie die Fliesen immer abbauen und im Fall des Systemdefektes allezeit neu verlegen können. Die Einrichtungen können in beliebigen Grössen sein, was die Bodenhöhe im Fall der rauhen Oberfläche zu regulieren leistet. Als Ergebnis kann man eine ideal glatte und eine funktionsreiche Oberfläche bekommen.

      Verstarktes Feinsteinzeug

      Verstarktes Feinsteinzeug

      Neben obengenannten Verlegens-und Betriebsvorteilen (Verlegen ohne Kleber, eine leichte Demontage) sind auch andere Feinsteinzeugseigenschaften nicht zu vergessen-höhe Abriebsfestigkeit, rutschfeste Oberfläche, Festigkeit zu Temperaturspungen, Fleckenbildungen und zur Wasserbeanspruchung.

      Eine wichtige starke Seite des Feinsteinzeugs mit der Dicke 20 mm. besteht darin, dass er nicht nur einen anwendungsnahen, als auch einen ästhetischen Wert hat. Die Hersteller schlagen Varianten in verschiedenen Grössen, Farben, Fakturen und Stilen vor. Einige Serien bestehen nur aus dem “dicken” Feinsteinzeug.

      In der Fliesenserie Blendart (verälterte Holzoptik) vom italienischen Hersteller Sant Agostino ist der Feinsteinzeug in Form von Bretten 40*120 cm vorgestellt. Der Effekt einer schilfrigen Farbe, unter deren man das echte Holz bemerken kann, wird nicht nur durch das Muster, sondern auch durch das Relief erreicht. 

      Feinsteinzeug BLENDART von Ceramica Sant'Agostino

      Im Angebotsspektrum System L2 des Herstellers Lea sind Texturen in Stein-,-Holz-und Betonoptiken vorgestellet. Alle Fliesen der Serie haben das Format 60*60 cm. und eine rutschfeste Oberfläche (R11). 

      Feinsteinzeug SYSTEM L2 von Lea Ceramiche

      Viele Hersteller tragen Feinsteinzeug mit der Dicke 20 mm. in ihre Kollektionen ein, um die Fliesenverwendung zu erweitern und den Konsumenten eine Möglichkeit der stylistischen Kombination einer Raumgestaltung mit Außenarchitektur zu geben.

      Die Kollektion EK Epokal des italienischen Herstellers Del Conca imitiert die Oberfläche eines versteinerten Baums in weichen Farbtönen von beige, grauen und braunen Farben. 

      Feinsteinzeug EK EPOKAL von Ceramica Del Conca

      Unika von ABK vereint in sich Strukturen eines uhralten Natursteines und eines abgebrauchten Betons. Die Kollektion ist reich auf Formate, Farbenzusammenstellungen und spezielle Bestandteile.

      Feinsteinzeug UNIKA von ABK Ceramiche

      Atelier von Sintesi-die Kollektion eines unglasierten Feinsteinzeugs in Betonoptik.

      Feinsteinzeug ATELIER von Sintesi Ceramica

      Die Serie Roxtones der italienischen Fabrik Caesar imitiert eine naturelle Quarzschönheit.

      Feinsteinzeug ROXSTONES von Ceramiche Caesar

      Der Feinsteinzeug Docks des italienischen Herstellers FAP Ceramiche stellt die Konzeption IN&OUT dar (die äußerliche Übereinstimmung eines Ausbaumaterials innen und draußen). Design Docks zeigt Natürlichkeit eines unbearbeiteten Naturbäumes

      Feinsteinzeug DOCKS von FAP Ceramiche